michaelfeutl

die Sonne als Quelle der Kraft

 

Willkommen auf meiner neuen Webseite!

Der Buddhismus ist heute die viertgrößte Religion der Erde und hat Ihren Ursprung in Nordindien. Dort lehrte Siddhartha Gautama als Buddha (wörtlich: Erwachter) vor ca. 2400 Jahren den Dharma (die Lehre) und ist der Begründer des Buddhismus. Für Buddha gab es nie eine Gottheit, vielmehr will er auf das Göttliche in uns selbst aufmerksam machen. "Sieh dich selbst! Das ist alles! Dann weisst du alles!".

Quelle: http://www.buddhistische-weisheiten.com/